• Markus Mauthe

Tropenwälder - wichtiger denn je

Foto-Essay


Einblicke in die farbenfrohe Welt des Regenwaldes am Beispiel Costa Rica.

Ein Foto-Essay von Markus Mauthe.


Ein Rotaugenfrosch in Costa Rica

Buntdenker achten das Leben in all seinen Formen, ganz gleich ob es sich um Mensch, Tier oder Pflanze handelt. Die größte Vielfalt an Landlebewesen befindet sich auf unserer Erde in den tropischen #Regenwäldern. Millionen Arten haben unter dem schützenden Blätterdach der Urwaldriesen ihre Heimat. Der Wald speichert Wasser, senkt den Kohlenstoffanteil in der Atmosphäre und produziert Luft, die wir alle tagtäglich einatmen. Doch zu kaum einem anderen Zeitpunkt fallen mehr Bäume der Kettensäge und Brandrodung zum Opfer als jetzt in der #Corona-Pandemie. Denn während viele Umweltprogramme wegen Geldmangels eingefroren sind, schaffen finanzstarke lokale Interessengruppen vor Ort in den Wäldern Fakten und zerstören die Lunge unseres Planeten unaufhaltsam weiter.


Dass es auch anders geht, zeigt das Projekt des Kinderregenwaldes Monteverde in Costa Rica. Dort existiert heute mit 25.000 Hektar das größte private #Naturschutzgebiet des Landes, weil es Menschen gab und gibt, die sich für dessen Erhalt einsetzen. Wäre die Hilfe ausgeblieben, würden dort in den Höhenlagen der Berge heute nur noch Kühe grasen. Rotaugenfrosch, Colibri und andere wunderschöne Tiere wären verschwunden. Weitere Infos unter: https://acmcr.org











Was ist dein Buntgedanke? Lass es uns wissen!

© 2020 buntdenker | datenschutz | impressum | Kontakt